Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Gesunde Mittelmeer Küche, jetzt ist Kastanien-Zeit

Die Lebensgewohnheiten beeinflussen die Länge und Qualität des Lebens. Seit vielen Jahren sind die Italiener an den ersten Stellen der Welt, wegen Lebenslänge und Qualität. Im Oktober/November ist Kastanienzeit und hier finden Sie ein paar leckere Rezepte.

Gesunde Mittelmeer Küche, jetzt ist Kastanien-Zeit

Der perfekte Toskana Urlaub wird von einer besonders gesunden Ernährung ergänzt, wo die Produkte der Natur dieser Region eine große Rolle spielen. Tritt wird Ihnen behilflich sein auch die passende Ferienunterkunft dazu zu finden.Castiglione Garfagnana, Burgen im Norden der Toskana

Die Toskana bietet sehr verschiedene Regionen, mit Bergen, Hügeln und Flachland, mit unterschiedlichem Klima und Boden, dadurch eine reiche Vielfalt an Produkten der Natur.

Mehrere Studien haben erwiesen, dass Herz-Kreislauferkrankungen, Schlaganfallrisiko, Bluthochdruck, Diabetes und Übergewicht bei dieser Ernährung geringer sind als in anderen Ländern, so sind die Toskaner besonders Stolz auf ihre Gastronomie, sowie auch die Lebens-Art-und-Weise. "Slow Food" ist hier ein Muss!

Der Begriff "Mittelmeer-Küche" oder "mediterrane Küche" bedeutet vorwiegend Olivenöl, Kräuter, Knoblauch, frisches Gemüse wie Tomaten, Auberginen, Paprika, Zucchini, Lauch und Zwiebel, sowie auch Fisch und Meeresfrüchte, Kräuter und Gewürze wie Thymian, Rosmarin, Koriander, Salbei, Fenchel, Kümmel, Anis, Oregano und Basilikum, helles Brot, Nudeln und Reis zu benutzen. Im Herbst kommen dann in den Bergen die Kastanien dazu und ein Glas hervorragender Rotwein der Toskana darf natürlich auch nicht fehlen!

Heute wollen wir vom Norden der Toskana anfangen, bzw. über die Lunigiana, Garfagnana und "Media Valle del Serchio", bzw. das Serchio-Tal erzählen. Dieses Territorium ist gebirgig, bzw. reich an Kastanienwäldern, aber auch von vileen kleinen Flüssen durchquert, so wird auch viel Fisch gegessen. Hier sind wir in den Provinzen Lucca und Massa Carrara

Kastanien, Mittelmeer-Rezepte, Garfagnana, ToskanaWas kann man so alles mit Kastanien machen?

Armelette

Diese weitere interessante Vorspeise macht man mit: 250 gr Weißmehl und 150 gr Kastanienmehl, die gut vermischt und durch ein Sieb gegeben wie ein kleiner Vulkan auf die Arbeitsfläche kommen. Jetzt 3 Eier und eine Prise Salz in den Krater geben, langsam verarbeiten und nur wenig (je nach Bedarf) kaltes Wasser dazugeben. Gut verkeneten, zu einer Kugel formen mit Folie verpacken und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Dann den Teig recht dünn ausrollen, in 8 cm lange Romben schneiden, im gesalzten, sprudelnden Wasser wenige Minutenkochen. Eine große Schüssel vorbereiten, wo Sie 150 gr Schafs-Ricotta (Art Quark), mit 2 Löffeln Kochwasser, 2 Löffln Parmiggiano-Reggiano und 2 Löffel Pecorino (trockener, geriebener Schafkäse) gut vermischen. Jezt mit der Schaumkelle die Armelette aus dem Wasser holen und dazu geben, vorsichtig vermischen und noch eine Prise Käse dazugeben und schwarzen Pfeffer frisch drauf mahlen.

Schweinebraten mit KastanienSchweinebraten mit Kastanien, Garfagnana, mediterrane K├╝che, Toskana

Legen Sie ein ca. 600 gr Schweinefilet , 2 Stunden lang in eine Marinade aus 250 ml Weißwein, 15 ml weißen Essig und Rosmarin/Salbei/Knoblauch (in eine Lebensmittel-Plastiktüte, Luft rausnehmen und schließen, im Kühlschrank). In einem Topf Extra-Vergine-Olivenöl, Koblauch, Rosmarin, Salbei, Lauro warm machen und das Schweinefilet (ohne Marinade) dazugeben, auf allen Seiten braun werden lassen. Jetzt das Fleisch rausnehmen und Hälfte der Marinade in den Topf geben, heiß werden lassen und das Fleisch dazugeben, salzen, pfeffern und langsam 30-40 Minuten garen lassen. Am Ende das Fleisch rausnehmen und die restliche Marinade in den Topf gben und 5 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen, 150 gr frische Sahne und einen Teelöffel Maisstärke dazugeben. In der Zwischenzeit 200 gr Kastanien auf einer Seite einschneiden, 10 Minuten bei 200 °C mit Wasser bedeckt im Ofen garen lassen, schälen und dann 45 Minuten im Salzwassr kochen. Fleisch mit Kastanien servieren, dazu einen guten Sangiovese Rotwein genießen!


Necci, Kastanien-Pfannkuchen, Garfagnana, ToskanaOder einen leckeren Nachtisch: Necci 

Dies ist eine Art Pannkuchen aus Kastanienmehl. Ca. 200 gr Kastaniemehl muss man mit etwa der gleichen Menge Wasser und einer Prise Salz vermischen, bis es ein sehr weicher, dickflüssiger Teig wird. In einer eingeölten Pfanne braten und mehrmals umdrehen. Dann mit frischem Ricotta-Käse servieren.

Und jetzt brauchen Sie noch die passende Ferienunterkunft , um diese leckeren Gerichte vor Ort zu genießen?

Eine schöne freistehende Villa mit privatem Pool ist die Villa Camaiore für 8 Personen, oder ganz im Norden der Toskana eine Ferienwohnung im Palazzo del Duca. Wunderschön ist auch die Ferienanlage Borgo Soccolognora mit Wohnungen verschiedener Größen. Ansontsten schreiben Sie uns, gerne werden wir behilflich sein!

Teile diesen Blog-Post jetzt mit deinen Freunden:
© 2000 - 2018 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+31) 0180 76 91 48 ·