Suchen   
Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Ferienwohnung Perugia

Die Provinz Perugia liegt in der grünen mittelitalienischen Region Umbrien.

Ferienwohnung Perugia

Die Provinz Perugia liegt in der grünen mittelitalienischen Region Umbrien. Wenn Sie nach Westen fahren, sind Sie im Handumdrehen im toskanischen Arezzo und Siena. Im Osten erwartet Sie die wunderschöne Region Le Marche. Die umbrische Provinz hat jedoch so viel Schönes zu bieten, dass es Ihnen hier sicher nicht langweilig wird. Kamera bereit, Sonnenbrille auf: Willkommen in Perugia!

Perugia

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz sollte man sich nicht entgehen lassen. Die lebendige Universitätsstadt ist eine Augenweide und ist reich an netten Plätzchen. Parken Sie im Unterteil der Stadt und lassen Sie sich durch die Rocca Paolina, bzw. durch eine Reihe von Rolltreppen hoch ins Zentrum führen. Die Rocca Paolina war einst eine imposante Festung, heute ein einzigartiges Erlebnis. Sie sehen eine vergangene Zeit mit Geheimgängen, Geschäften und Projektionen, die Ihnen ein Bild von der Geschichte der Stadt vermitteln. Wenn Sie oben ankommen, sind Sie zurück in der Gegenwart und können entlang des Corso Vannucci spazieren gehen, die von Geschäften und Cafés gesäumte Hauptstraße, direkt bis zur Piazza IV Novembre mit ihrem riesigen Brunnen und den majestätischen Gebäuden. Sie werden links und rechts von den glänzenden Schokoladengeschäften verführt, wo Sie sicherlich nicht widerstehen sollten, die "Baci", die berühmten Schokoladen-Pralinen Italiens, zu probieren. Wenn Sie im Juli hier sind, sollten Sie unbedingt das stimmungsvolle Umbria Jazz Festival besuchen.

Die Höhepunkte der Städte

Die Provinz Perugia ist stolz auf viele schöne Städte, Dörfer und Naturschönheiten. Ganz oben auf jedermanns Liste: das weithin gefeierte Assisi, das an den Flanken des Monte Subasio erbaut wurde. Die Wiege des Heiligen Franziskus lohnt sich neben einem unvergesslichen Besuch der Basilika (UNESCO-Weltkulturerbe) auch durch ihre hügeligen, engen Gassen und malerischen Geschäfte.

Sehenswürdigkeiten überall auch in Spoleto. Von der schönen Kathedrale bis zum absoluten Höhepunkt, die "Ponte delle Torri", ein Aquädukt, der nicht weniger als 230 Meter das Tal überspannt. Römische Überreste und kulinarische Köstlichkeiten, faszinierende Kirchen und das "Festival dei Due Mondi": Musik, Ballet, Theater und Kunst!

Kompakter und sehr charmant ist auch das schöne Todi. Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Straßen, genießen Sie einen Kaffee auf der gemütlichen Piazza del Popolo und werfen Sie einen Blick auf die beeindruckende architektonische Santa Maria della Consolazione.

Das farbenfrohe Spello, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte, ist voller Blumen. Verlieren Sie sich hier ohne Zeitdruck und machen Sie Hunderte von schönen Bildern.

Ein weiterer Topper lockt im Norden der Provinz: Gubbio darf nicht fehlen. Noch nicht von Touristen überlaufen, strahlt die Stadt eine ritterliche Vergangenheit aus. Die Piazza Grande, das schlagende Herz, ist ein Aussichtsbalkon der Stadt. Übrigens, wussten Sie, dass sie jedes Jahr den größten Weihnachtsbaum der Welt an den Bergrücken bauen? Das 700 Meter hohe Lichterkunstwerk sorgt jedes Jahr für weihnachtliche Stimmung und einzigartige Bilder.

Ein entspannender Tagesausflug in der Provinz Perugia

Einige Ideen für einen Traumtag! Die Anziehungskraft des Wassers, bzw. zum Lago Trasimeno. Fahren Sie mit der Fähre von Insel zu Insel oder mieten Sie selbst ein Boot und fühlen Sie sich vollkommen in Urlaubsatmosphäre. Rund um den See funkeln hübsche Dörfer, genießen Sie das romanische Castiglione del Lago oder machen Sie einen Spaziergang an der Promenade von Passignano sul Trasimeno. Ein Cocktail mit Blick auf den See oder ein leckeres Abendessen, dafür sollte man in San Feliciano sein. Gelobt für den schönsten Sonnenuntergang aller Zeiten, ist es am besten, Ihren Besuch am Abend zu planen, Sie werden die Farbenpracht und so viel Schönheit nicht so schnell vergessen. Oder wie wäre es mit einer Runde "Borghi Piu Belli"? Auf dem Programm: Kaufen Sie die berühmte Keramik von Deruta, trinken Sie einen saftigen Sagrantino auf der Piazza von Montefalco oder schlendern Sie durch die Straßen des authentischen Bettona. Kombinieren Sie Paciano und Panicale und genießen Sie Panoramablicke, hervorragende Gastronomie und gemütliche Straßen.

So viele leckere Dinge zur Auswahl, kommen Sie bald und genießen Sie diese wunderbare Region!

Die Regionen Italiens

© 2000 - 2022 Tritt - Case in Italia
toskana@tritt-toskana.de · (+49) 0151 2877 6111 Whatsapp Logo