Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Strandurlaub an der toskanischen Küste

Agriturismo, alleinstehende Häuser, Ferienwohnungen, Residence, Ferienanlagen an der toskanischen Küste.

Ferienunterkünfte an der toskanischen Küste

Für einen Strandurlaub ist die Toskana besonders beliebt und geeignet. Zahlreiche Möglichkeiten die passende Ferienunterkunft zu finden, vom Agriturismo, über alleinstehende Häuser mit privatem Pool, oder schöne Ferienwohnungen für einen fantastischen Urlaub direkt am Meer, oder wenige Kilometer von der Küste entfernt auf den lieblichen Hügeln.  Toskanische Küste und Inseln

Die Küste der Toskana erreicht insgesamt eine Länge von über 700 Kilometern, da der toskanische Archipel zu dieser Region gehört. 7 sind die größeren Inseln, die die auch mehr oder weniger bewohnt sind und einige davon erlauben auch einen schönen Urlaub zu verbringen. Vor Livorno im Norden anfangend, liegen Gorgona und Capraia, dann kommt weiter südlich vor Piombino die Insel Elba, welche die größte ist. Weiter Richtung Süden liegen noch Pianosa und Montecristo, welche beide fast unbewohnt sind und ganz im Süden, vor dem Monte Argentario, zur Provinz Grosseto gehörend, die Inseln Giglio und Giannutri. Nicht alle diese Inseln sind einfach zu besuchen, da zum Beispiel Gorgona auch heute noch Gefängnis-Insel ist.

Die meist besuchte und auch größte des Archipels ist Elba. Berühmt schon im Geschichtsunterricht, durch die Verbannung Napoleons. Mit 147 km Küste rundherum, davon viel Steilküste, viele kleine Buchten, manchmal mit Steinstränden, oder mit Kies und andere mit feinem Sand, wie zum Beispiel in Marina di Campo, wo der längste Strand der Insel seine ca. 2 Km erreicht. Hier haben wir eine schöne Villa für Sie gefunden, die "Villa Campo", mit privatem Pool, schönen Garten und insgesamt 5 Schlafzimmern, bzw. für 10 Personen. Die Insel ist außerdem ein Taucherparadies und auch besonders bekannt für die internationale Segelschule. Selbst einen Golfplatz mit 9 Löchern gibt es in Acquabona, in der Nähe von Portoferraio. Zum bergsteigen und trekken gibt es den Monte Capanne, der mit seinen 1019 m Höhe ein fantastisches Panorama bietet, welches man auch durch eine Seilbahn , die fast bis zur Bergspitze führt, genießen kann. An klaren Tagen sieht man von den Apuanischen Alpen mit den Carrara-Marmorbrüchen, bis nach Korsika und natürlich sämtliche Inseln des toskanischen Archipels. Mit einem Höhendurchschnitt von 157 m gibt es reichlich viele Hügel, mit gut gekennseichneten Wander-, Trekking- und Mountainbikewegen. Besuchenswerte Orte sind nicht nur Portoferraio mit der Hauptresidenz des Napoleon, wo wir eine schöne Ferienanlage für Sie ausgesucht haben, die "Portoferraio Appartamenti", 31 nette Wohnungen mit 1 oder 2 Schlafzimmern, Pool und toller Aussicht, sondern auch San Martino, seine Sommerresidenz, Porto Azzurro der himmelblaue Hafen mit der alten spanischen Festung und Capoliveri, auf dem Hügel mit engen mittelalterlichen Gassen und fantastischen Aussichtspunkten. Zwischen diesen zwei Orten befindet sich das "Elba Residence" mit 18 Ferienwohnungen, welche für bis zu 6 Personen jeweils Platz bieten, einem tollen Pool und fantastischen Panorama. Küste der Insel Elba Toskana

Am Festland kann man die Küste der Toskana in 3 grobe Gebiete einteilen: die Vesilia, die Etruskische Küste, die Küste der Maremma. Die Versilia-Küste besteht aus breiten weißen Sandstränden, mit vielen "Stabilimenti Balneari", bzw. Standbäder, die Liegen, Sonnenschirme vermieten, meistens Bar, Restaurant, Duschen und Toiletten haben. Hier reiht sich ein Badeort nach dem anderen auf, von Norden Marina di Carrara, Marina di Massa, Cinquale, Forte dei Marmi, Marina di Pietrasanta, Lido di Camaiore, Viareggio, Torre del Lago, Marina di Vecchiano und Marina di Pisa. Im Hintergrund die beindruckenden Apuanischen Alpen mit den Carrara-Marmobrüchen, wo nicht nur ein Besuch der Brüche ein wahres Erlebnis ist, sondern es auch ein wunderschönes Wander-, Trekking- Klettergebiet ist, da die Berge fast 2000 m Höhe erreichen. Diesen Küstenstreifen erreicht man im nördlichen Teil in ca. 30 Autominuten von der herrschaftlichen Unterkunft "Palazzo del Duca" aus, ein Palast aus dem 17.Jh. der restauriert und in 5 Ferienwohnungen eingeteilt wurde. Den südlicheren Teil der Küste erreicht man von einigen unserer Ferienunterkünfte aus, wie "Villa Stalle" und "Casa Ora", in der Nähe von Lucca, oder auch der "Villa Monte Serra" , oder "Villa Calci" bei Calci-Pisa, diese sind freistehende Ferienhäuser mit Pool.

Der mittlere Teil Küste der Toskana, die sogenannte Küste der Etrusker beginnt bei Livorno und zieht sich mit erst Felsenküste über Quercianella bis Castiglioncello, dann von Vada, über Cecina, Bibbona, Donoratico bis San Vincenzo geht es mit Sandstränden und Pinienwäldern weiter, ab Populonia, dem Golfo di Baratti bis Piombino eine kleine Halbinsel mit Buchten, steiler Felsenküste und letztendlich die große Bucht von Follonica mit schönen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Hier haben wir verschiedene Möglichkeiten, bzw. ein bißchen landeinwärts in den ruhigen Hügeln liegen "Agriresidence Ortacavoli" und "Agriresidence Pomaia", jeweils Bauernhöfe, die restauriert in mehrere Ferienwohnungen aufgeteilt wurden und auch mit Pool ausgestattet sind. Klein, aber fein ist das "Podere Solane" mit 5 Ferienwohnungen und etwa 20 km vom Meer entfernt, oder auch "Casa al Pino" ist dagegen ein freistehendes Haus mit privaten Pool, in den schönen Hügeln bei Riparbella. Nur 2 km vom Strand in Cecina befindet sich die tolle Ferienanlage "Residence al Mare" mit ca. 30 Ferienwohnungen, tollen Pool und vieles für die Kinder, oder weiter südlich bei San Vincenzo, nur 2 Kilometer von der Küste entfernt, die besonders kinderfreundliche Ferienanlage Residence Livorno mit vielen verschiedenen Ferienwohnungen, 2 Pool , Restaurant und Fahrradverrleih, oder bei Piombino der "Residence Costa Tirrena", der einen Shuttleservice bis zum Strand anbietet. Diese ist eine besonders große Anlage, die mehrere Pools, Tennisplätze, Fubballplatz und vieles Weiteres bietet. Wunderschön sind die 2 alleinstehenden Häuser "Villa Lara" und "Villa Etrusca" mitten auf den toskanischen Hügeln mit fantastischem Panorama, aber nur ca. 10 km von der Küste entfernt.  

Elba Fetovaia - Strand Toskana

Die Maremma-Küste zieht sich von Follonica, über Punta Ala, Castiglione della Pescaia,  Marina di Grosseto, Principina a Mare, Marina di Alberese, Talamone bis zum Monte Argentario, der Halbinsel mit Porto Santo Stefano und Porto Ercole. Diese Küste ist sehr abwechlungsreich und recht wild, an vielen Stellen noch recht unberührt. Sumpfgebiete, aber auch Felsenküste, Naturschutzgebiete, Thermalwasserquellen und Lagunen bieten ein Paradies für die Natur-Liebhaber. Bei der Halbinsel des Monte Argentario, bei Porto Ercole hat Tritt für Sie eine Traumvilla gefunden, mit privaten, direkten Zugang zum Meer und zwar die "Villa Isola". 7 Schlafzimmer bieten Platz für bis zu 11 Personen für einen unvergessbaren Urlaub in der Toskana. Wenn Sie die Natur landeinwärts genießen möchten, aber nur ca. 25 km von der Küste entfernt, dann schauen Sie unter "Agriturismo La Maremma", oder der schöne "Agriturismo Francesca" mit 12 Ferienwohnungen und Pool, nur 15 km entfernt vom Meer.

Bedenken Sie, daß viele Strukturen in weniger als einer Stunde mit dem auto zu erreichen sind. Falls Sie noch weitere Hilfe brauchen sollten, schreiben Sie uns bitte und wir werden Ihnen gerne behilflich sein die passende Ferienunterkunft zu finden.