Ihr Toskana Urlaub in Pietrasanta

Ferienwohnung im Agriturismo mit Pool, Villa mit privatem Pool in der Toskana

Ferienwohnung bei Pietrasanta

 
Egal ob in einem Ferienhaus, Villa, Luxusvilla mit Pool, oder einer Ferienwohnung im Agriturismo mit Pool in der Gegend von Pietrasanta, werden Sie sicher einen unvergesslichen Urlaub verbringen und Tritt wird Ihnen behilflich sein die passende Unterkunft zu finden.Engel in Weiss, Carraramarmor, Pietrasanta, Toskana

Die Engel in weiss!

So freundlich und geduldig wie in Pietrasanta werden wohl nirgendwo auf der Welt die Fragen beantwortet. In Pietrasanta, dass übersetzt „Heiliger Stein“ heisst, einem circa 24.000 Seelen Ort, erfahren Sie alles was Sie über Marmor je wissen wollten.
Pietrasanta liegt am Fuss der bekannten Marmorbrüche von Carrara und gehört zur Versilia, bzw. zur Provinz Lucca. Berühmt sind in der Toskana die „Weinstrassen“, dagegen hier zieht sich von Carrara eine „Marmorstrasse“ mehr als 20 Kilometer parallel zur Küste bis nach Pietrasanta. Hier gibt es 120 Betriebe, die diesen fantastischen Stein verarbeiten, mit Aufträgen aus der ganzen Welt.
In traumhafter Lage, umgeben von Pinienhainen, geniessen  Besucher im Seebad Marina di Pietrasanta einen tollen Badeurlaub am blauen Meer oder einen Aktivurlaub mit Wanderungen in den Apuanischen Alpen.
Pietrasanta hat sich zum Open Air Museum entwickelt für Künstler aus aller Welt, die hier ihre zeitgenössischen Skulpturen ausstellen. Man nennt die Stadt deshalb auch „Klein Athen“ wegen der grossen Ansammlung von Künstlern, die hier oft sogar ihren Wohnsitz haben. Die Altstadt ist sehr elegant und reich an Kunstgallerien, Boutiquen und Weinlokalen. Nicht alles ist hier aus Marmor.....aber fast.
Die erste

Dom in Pietrasanta, Lucca, ToskanaSehenswürdigkeiten

Auf dem wunderschönen, rechteckigen Domplatz mit den vielen Cafès und abwechselnden Ausstellungen zeitgenössiger Statuen,befindet sich der Dom San Martino aus dem 13. Jahrhundert. Die Fassade ist aus Marmor mit reliefgeschmückten Rundbögen über den Portalen aus der Werkstatt der Pisaner (14.Jh.), die die Leidensgeschichten des Jesus erzählen. Im Inneren eine schöne Marmorkanzel aus dem 1508 von Lorenzo Stagi, sowie auch ein Weihwasserbecken aus dem 16. Jh., Fresken und anderen sehenswerte Kunstwerke. Der Glockenturm wurde 1330 komplett aus Ziegelsteinen gebaut. Er ist leider nur selten geöffnet.
Palazzo Pretorio war einst der Justizpalast, mit der Monumentaltreppe, im Renaissancestil.
Im Untergeschoss befindet sich das Stadttheater.
Palazzo Moroni, der sich ebenfalls auf dem Domplatz befindet, ist aus dem 17.Jh.. Es ist das archeologische Museum der Versilia mit Funden von der Prehistorik bis zum Mittelalter und einer Sammlung von Keramik aus der Renaissance.
Die Kirche Sant'Agostino und das dazugehörige Kloster stammen aus dem 14. Jahrhundert Die Kirche ist im Romanischen Stil gebaut, hat eine Marmorfassade und eine restaurierte Holzdecke, hier finden oft Austellungen moderner Kunstwerke statt. Im Innenhof des Klosters befinden sich wunderschöne Marmorsäulen. Das Kloster beherbergt heute ein Kulturzentrum und das Bozzetti Skulpturmuseum.
Die „Porta a Pisa“ ist der beindruckenste Eingang zum historischen Zentrum von Pietrasanta und das einzige der 3 Stadttore, dass noch erhalten ist.
Die Kirche San Antonio Abate ist die älteste Kirche des Ortes und geht  1300 zurück. Genannt wird sie auch Chiesa della Misericordia (Kirche der Barmherzigkeit) und birgt im Inneren 2 alte Holzstatuen vom Heiligen Biagio und dem Heilign Antonio Abate, einige schöne Ölgemälde aus 1800 und die Fresken von Fernando Botero, welche die "Tür ins Paradies" und gegenüber die Tür in die Hölle" darstellen".Fresken von Fernando Botero in Pietrasanta, Toskana

Botero Freskn in der Kirche sant´Antonio Pietrasanta, Toskana

Bei einem Spaziergang bergauf zur „Rocca di Sala“ kommt man zum Palazzo Guinigi, welche einst eine besonders schöne Villa war, abr leider beim totalen Verfall ist. Von dort hat man einen fantastischen Blick auf Pietrasanta und seine Umgebung. Der elegante Palazzo Guinigi wurde 1408 von Paolo Guinigi gebaut. Er ist leider nicht zu besichtigen.

Auch vor dem Rathaus steht ein stolzer, nicht ganz schlanker Krieger von Fernando Botero.

Veranstaltungen

  • Jedes Jahr im Oktober findet die “Festa Mediovale“ statt. Bei dem Fest wird die Stadt wie im Mittelalter geschmückt und die Einwohner kleiden sie auch so. Die Stadtkapelle zieht durch den Ort und es wird auch für das leibliche Wohl gesorgt mit Spezialitäten aus der Gegend
  • Der Wochenmarkt ist jeden Donnerstag Vormittag auf der Piazza dello Statuto
  • Jeden ersten Sonntag im Monat findet in der Altstadt der Antiquitätenmarkt statt
  • Jeder 2. Sonntag des Monats ist dem Handwerkermarkt gewidmet
  • Jedes Jahr in der 2. Julihälfte finden klassische Konzerte auf dem Domplatz statt
  • Der Schutzpatron San Biagio wird jedes Jahram 3. und4. Februar gefeiert
  • In der Weihnachtszeit, ab Anfang Dezmber findet auf dem Domplatz ein weihnachtlicher Markt statt
Strukturen für Ihren Toskana Urlaub:
Auch hier im nordwestlichen Teil der Toskana hat Tritt für Sie einige wunderschöne Strukturen ausgesucht, wie zum Beispiel die Luxus Villa Camaiore für 8 Personen, mit überdachbarem Pool und im Untergeschoß viel Möglichkeit zum Vergnügen, oder auch eine Ferienwohnungen im Palazzo del Duca in Tavernelle, Massa Carrara. Palazzo del Duca ist ein einzigartiger, antiker Palast im Zentrum von Tavernelle, eines der ältesten mittelalterlichen Dörfer der Lunigiana in der Provinz Massa Carrara. Die Lunigiana ist ein interessantes, relativ unentdecktes Gebiet im nördlichen Teil der Toskana, das jedoch alles bietet, was für einen fantastischen Urlaub erforderlich ist. Es gibt Berge ( die Apuanischen Alpen / Apennin), ein mildes Klima, schöne Strände (Marina di Massa, Marinella), viel Geschichte in Form von Ruinen, Burgen, Kirchen und alten Palästen und ist nicht weit entfernt von dem berühmten Küstenstreifen der "Cinque Terre “.
Oder Villa Billona in San Concordio di Moriano, eine wunderschöne Villa in der Nähe von Lucca mit Platz für bis zu 12 Personen.
Oder Villa Stalle und Casa Ora, in idealer Lage in einer ruhigen Wohngegend von Lucca auf einem alten Anwesen mit zwei Häusern. Es wurde komplett restauriert und in ein komfortables Ferienhaus umgewandelt, das seinen ursprünglichen Charakter bewahrt, komplett ausgestattet ist und mit einem schönen Pool. Das Innere ist einfach und traditionell, aber gemütlich wegen der pastellfarbenen Wände. Eines der Zimmer ist behindertengerecht und alle Zimmer haben ein eigenes Badezimmer, von denen 3 nebeneinander liegen. Die schöne Umgebung rund um das Haus mit dem gepflegten Garten ist ideal für Mahlzeiten im Freien. Ein bißchen weiter entfernt liegt die Ferienanlage Borgo Soccolognora, mit vielen verschieden großen Ferienwohnungen und einem tollen Pool.
Falls Sie noch weitere Informationen brauchen, schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.
 
© 2000 - 2019 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+31) 0180 76 91 48 ·