Michelangelo - das Genie der Rennaissance

Im März 1475 wurde eine der berühmtesten Personen der Rennaissance geboren. Er war Bildhauer, Maler und Architekt. Wir sprechen von Michelangelo Buonarotti, den wir alle einfach nur als Michelangelo kennen.

Michelangelo - das Genie der Rennaissance

Michelangelo Bonarotti, Caprese, ToskanaGeboren wurde er in einem kleinen Dorf in der Nähe von Arezzo in der Toskana, in Caprese, wo man sein Geburtshaus besuchen kann. Seine Familie war aus Florenz, aber sein Vater arbeitete dort als Podestà, bzw. Bürgermeister.

„Il Divino“ - der Göttliche, wird er von seinen Bewunderern genannt. Er widmet sein ganzes Leben der Kunst! Kein Künstler hat je den Menschen eindruckvoller dargestellt, keiner aus Farbe oder Stein grandiosere Werke erschaffen, wie der Meister aus Florenz.

1488 schafft er es bei dem Maler Domenico Ghirlandaio eine Lehre zu beginnen. Von seinem Vater bekommt er keine Unterstützung, da er gegen seinen Wunsch ist, Künstler zu werden. Da er aus einer Adelsfamilie kam, wurde es als unwürdig gesehen, die Hände für eine harte Arbeit zu benutzen.

Er beendet schon nach einem Jahr seinen Vertrag bei Ghirlandaio, als Lorenzo de Medici nach Schülern für seine Bildhauerschule in den Gärten von San Marco sucht. Unter dem berühmten Bildhauer Bertoldi erlernt Michelangelo in kurzer Zeit das Handwerk des Bildhauers. Lorenzo de Medici erkennt sofort das immense Talent und lädt Michelangelo ein in seinem Haus zu wohnen. Michelangelo verdient eigentlich gut, doch muss sein Geld seinem Vater und seinen Brüdern geben.

Zwischen 1490 und 1492 gekommt er seine ersten Aufträge: die "Madonna della Scala" und die "Battaglia dei Centauri".

Als Lorenzo de Medici stirbt und die Familie Medici ihre Macht verliert, verlässt Michelangelo die Stadt, um sich seinen Studien des menschlichen Körpers zu widmen. Er verbringt einige Zeit in Venedig und Bologna.Michelangelo, Pieta’, Toskana Urlaub

1497 bekommt er den Auftrag für den Petersdom eine Marmorskulptur der trauernden Maria mit ihrem toten Sohn anzufertigen. Nach 2 Jahren ist die „Pietà“ fertig und somit sein erstes Meisterwerk.

Als er dann nach Florenz zurückkehrt, bekommt er den Auftrag für den "David", an dem schon 2 andere Künstler gescheitert waren. Nicht so Michelangelo – aus einem 5 Meter hohen Marmorblock haut der Meister ab 1501 die erste freistehende Kolossalstatue, welche heute in Florenz, in der Akademie der Schönen Künste steht. Für die Medici Familie macht es die Statuen für Ihre Gräber in den sogenannten "Medici-Kapellen", in der San Lorenzo Kirche. Auch im Museum der Dombauhütte werden Sie eine Pieta´des Michelangelo finden, da er sogar 3 gemacht hatte!

Aber auch als Maler ist Michelangelo ein Genie, obwohl er erst nicht begeistert über den Auftrag von Rom ist, die Sixtinische Kapelle mit einem Deckengemälde zu versehen. Natürlich kann man einem Papst nichts abschlagen und so arbeitet Michelangelo von 1508 bis 1512 auf den Gerüsten in der feuchtkalten Kapelle. Dann endlich sind die 1000 Quadratmeter der Decke mit farbenprächtigen, biblichen und mytologischen Szenen versehen.

Sixtinische Kapelle, Michelangelo geboren in der Toskana
Er steht auf dem Gipfel des Erfolges und 1534 ernennt der Papst ihn zum obersten Bildhauer, Maler und Architekt des Vatikans. Er erschafft noch viele weltberühmte Werke wie z.B. das „Jüngste Gericht“, baut die Kuppel des Peterdoms und doch lebt Michelangelo weiter sehr spartanisch in einem spärlich möblierten Haus. Total verliebt in seine Arbeit, findet er keine Zeit für mondänes Leben, oder andere Ablenkungen.

Als er 1564 im Alter von 89 Jahren in Rom einsam, aber weltberühmt stirbt, findet man in seinem Haus eine Kiste mit 30 kg Gold. Bestattet ist er in Florenz, in der Santa Croce Kirche.

Michelangelo, David, Florenz, ToskanaFalls Sie einige seiner Werke persönlich betrachten möchten und noch nach einer Unterkunft suchen, dann schauen Sie doch mal bei www.tritt-toskana.de rein.

Teile diesen Blog-Post jetzt mit deinen Freunden:
© 2000 - 2019 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+49) 0151 2877 6111 Whatsapp Logo