Toskana Ferienwohnungen in Prato

Urlaub Toskana - finden Sie ihre Ferienwohnung in Prato durch tritt-toskana.de

Toskana Ferienwohnungen in Prato

Rathaus in Prato, ToskanaPrato gehört in der Toskana zu den weniger bekannten Urlaubszielen, aber absolut zu unrecht! Viele schöne Feriendomizile, Wohnungen im Agriturismo, oder auch alleinstehende Ferienhäuser, viel Kunst und Geschichte, vielfaltige Gastronomie und hochinteressante, unterschiedliche Landschaften, machen diese Provinz zu einem wunderschönen Urlaubsgbiet.

Der Ruhm dieser Stadt als Textilerzeugrin, ihr schnelles Wachstum in den letzten Jahrzehnten macht keine so tolle Reklame, aber wer es doch tut wird angenehm überrascht.

Natur – Wandern – Trekking – Radfahren

Gehen wir davon aus, dass Prato in der Ebene liegt, so muss man die Hügel in der Nähe, oder das Appenin Gebirge erreichen um zu trekken, oder Mountain-biken. Die folgenden Wege sind zum wandern und zum radfahren geeignet, da sie keine großen Höhenunterschiede bieten.

  • -       Le "Voltoline" di Cantagallo ist zum Beispiel ein sehr schöner und einfacher Weg, der auch für Familien geeignet ist. Nur 8 Kilometer mit einem Höhenunterschied von 500 Metern geht es in ca. 3 Stunden von   Cantagallo über den Monte Bucciana, die Voltoline zurück nach Cantagallo.
  • -       „Zwischen antiken Brücken und Tabernakeln“ ist ein bisschen länger, ca. 21 Kilometer in 8 Stunden, von Migliana, über den “Passo degli Acquiputoli”, Cantagallo zurück nach Migliana.
  • -       Über die Provinzgrenze nach Pistoia geht ein schöner 18 Kilometer Wanderweg, ca. 6/7 Stunden durch das Naturschutzgebiet Dell´Aquerino.Limentra Fluß bei Prato, Pistoia, Toskana

Prato ist außerdem sehr zentral gelegen und durch die Autobahn gut verbunden, erlaubt somit viele schöne Wanderziele schnell und einfach zu erreichen.

Ein Erlebnis, dass Sie in Prato nicht verpassen sollten, ist das Zentrum für Naturwissenschaften, ein schöner Park mit einem Museum für Naturwissenschaften,  um die lokale Fauna kennnzulernen,sowie auch

das hochinteressante Museum der Planetenwissenschaften in der Stadt Prato, in Via Galcianese.

Ein bisschen Geschichte

Im Mittelalter konnte die kleine ca. 10.000 Einwohnerstadt keine eigenständige Baukunst oder Malerei entwickeln, so erkennt man in der Kathedrale den pisanisch-lucchesischen Einfluss, die Kaiserburg ist im typischen staufischen Stil gebaut, wie es auch weitere Beispiele in Süditalien, Apulien und Sizilien gibt. Die nüchterne Renaissancekirche Santa Maria delle Carceri wurde vom florentinischen Architekten Antonio da Sangallo gebaut und was die Malerei betrifft haben Florentiner, wie Donatello und Filippo Lippi vor Allem im Dom viel gearbeitet.

Dom Prato Innenansicht, ToskanaIm Vergleich zu anderen Städten der Toskana ist Prato nicht besonders alt, bzw. gab es hier im 11. Jahrhundert eine Burg und eine „Wiese“, auf italienisch „Prato“, wo Markt gehalten wurde. Schon ab dem 13. Jahrhundert entwickelt sich die Textilindustrie und vorwiegend die Wollverarbeitung, Stoffe die in ganz Europa begehrt waren. Außerdem entwickelt sich auch die Goldverarbeitung mit damals schon über 60 Goldschmieden in der Stadt. Trotzdem sinkt die Einwohnerzahl auf etwa 3.000 durch Pestseuchen und weitere Krankheiten. Erst 1653 erhält die Stadt Bürgerrechte und Diözese und dann wesentlich später 1954 den Bischofsitz.

Sehenswert sind vor Allem die Kaiserburg aus dem 12. Jahrhundert, einer der Stützpunkte des Friedrich II, sowie auch der Palazzo Civico, das alte Rathaus mit einem interssanten Museum über die Stadtgeschichte, der Stefans-Dom aus dem 13. Jahrhundert, als es damals nur eine Parrkirche war und in den folgenden Jahrhunderten erweitert und erreichert mit vielen hochwertigen Kunstwerken und einem Museum der Dombauhütte. Nicht zu verpassen auch das Textilien-Museum, das Planetenwissenschaftsmuseum und das Museum der zeitgenössischen Kunst.

Südlich von Prato gibt es auf den Hüglen mehrere besonders schöne villen aus der Medici-Zeit, wie die in Carmignano, Artimino, Poggio a Caiano und bei Quarrata di Villa Magia.

Falls Sie jetzt noch eine passende Ferienunterkunft suchen sollten, hat Tritt für Sie etwas ausgesucht, Strukturen die persönlich ausgesucht und kontrolliert wurden.

Besonders empfehlenswert ist der Agriturismo Carmignano, südlich von Prato in den wunderschönen Hügeln. Ein altes Bauerhaus, welchesgeschmackvoll restauriert wurde und jetzt in 4 Ferienwohnungen aufgeteilt ist. 3 der Wohnungen befinden sich im Hauptgebäude und eine ist in einem kleinen freistehenden Häuschen. Viel Grün, fantastisches Panorama und ein toller Pool werden hier Ihren Toskana Urlaub unvergesslich machen.

Einige Kilometer weiter entfernt liegt der Agriturismo Poggio Giugnano mit seinen 4 Ferienwohnungen im Hauptgebäude und ein kleines freistehendes Ferienhaus im Garten, mit schönem Pool und atemberaubender Aussicht über die Hügl der Toskana.

Bei Cerreto Guidi befindet sich der bsonders kinderfreundliche Borgo Gugnani, eine schöne Ferienanlage mit 15 verschieden großen Ferienwohnungen, einem tollen Pool, Restaurant, Kinderspielplatz und Traumlandschaft rundherum.

Östlich von Florenz haben wir für Sie noch den Agriturismo Fattoria di Firenze ausgesucht, mit 8 typisch toskanisch eingerichteten Ferienwohnungen und einem Salwasser-Pool, für die Hautempfindlichen. Natürlich in einer besonders schönen Landschaft.

© 2000 - 2019 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+31) 0180 76 91 48 ·