Toskana Ferienwohnungen in Pistoia

Wandern und Wellness

Toskana Ferienwohnungen in Pistoia

Die Provinz Pistoia ist nicht Jedermann bekannt und daher ein echter Insider-Tip für ihr nächstes Lieblings-Reiseziel in Italien.

Als eine der nördlichsten Provinzen der Toskana ist sie für deutsche Urlauber besonders schnell zu erreichen, aber vor allem wegen der hervorragenden Wintersportgebiete und heißen Quellen beliebt. Diese machen Petoia zum idealen Ort um den Körper wieder in Schwung zu bringen und gleichzeitig genug Zeit zum Auftanken zu haben. Die gleichnamige Hauptstadt beheimatet in 20 Gemeinden circa eine Viertelmillion Einwohner. Nur circa 30km von Florent entfernt, bietet sich ein Abstecher in Pistoia auf ihrem Italienurlaub sehr gut an.

Ein wahrer Schatz der Region ist ganz sicher das Montagna Pistoeise, ein Naturschutzgebiet welches mehr als die Hälfte des Gebiets ausmacht. Es umfasst 7 Berge: Abetone, Cutigliano, Marliana, Piteglio, Sambuca Pistoiese, San Marcello Pistoiese, Pescia, Montale und Pistoia. Als eine der kältestenden Gegenden der Toskana, sorgt das besonderes Klima für ausgeprägte Flora und Fauna die es auf ihrem Urlaub in der Toskana zu entdecken gilt. 

Wandern in Toskana

Es versteht sich von selbst, dass Pistoia eine ideale Destination für Wanderurlauber ist. Egal ob Anfänger oder Wander-Profi, hier gibt es selbstgeführte sowie von Experten geleitete Touren.

Auch wenn die Routen gemäßigte Höhenunterschiede haben, möchten Sie sich nach einem aktiven Wanderausflug oder einer Fahrradtour sicher auch mal erholen. Die Region Pistoia hat für Wellness-Fans einiges im Petto. Die Montecani Terme beispielsweise ist eine der bedeutesten in ganz Europa und lädt mit ihrem wohltemperierten und heilenden Wasser zum Baden ein.

Reich an Kultur wie so viele ehemalige römische Siedlungen, wurde Pistoia 2017 zur kulturellen Hauptstadt Italiens erkoren, und das nicht umsonst. Auf diesem besonderen Fleck Erde finden Sie zwei berühmte alte Villen der Medici Familie mit UNESCO Welterbe-Prädikat oder herrschaftliche Anwesen mit Skulpturenparks. Der tolle Piazza della Sala hat zwar sehr unter dem zweiten Weltkrieg gelitten, wurde aber wieder wunderschön restauriert. Heute auch als Marktplatz für lokale Leckerbissen genutzt, ist dieser Platz ein guter Ausgangspunkt um wichtige Bauten der Stadt zu erkunden.

Pistoia Blues in Toskana

Das ganze Jahr über gibt es in Pistoia immer wieder schöne kutlurelle Festivitäten zu besuchen, vor allem in den Sommermonaten von Juni bis August. Für Liebhaber von Blues ist beispielsweise ein Besuch vom Pistoia Blues ein wahres Muss. Hier können sie nicht nur europäische Künstler sondern Blues-Größen aus der ganzen Welt live erleben. Auch kulinarisch hat Italien natürlich einiges zu bieten und die Provinz Pistoia ist da keine Ausnahme. Probieren sie bei ihrem Toskanaurlaub doch auch ein mal regionale Spezialitäten wie die Brigidini di Lamporecchio, eine Art Biskuit mit Anisgeschmack.

© 2000 - 2018 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+31) 0180 76 91 48 ·