Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Livorno

Livorno: eine Einführung

Sanft abfallende Sandstrände, beeindruckende Klippen und charmante Badeort. Livorno verfügt über eine beindruckende Küste. Von Piombino bis Castiglioncelle sind liege schöne Sandstrände mit im Hintergrund Pinienwäldern, und von Castiglioncello bis Livorno gibt es beeindruckenden Felsen. Livorno liegt am Ligurischen Meer an der Westküste der Toskana. Livorno hat auch Nationalparken und Inseln, wo Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer genießen können. Die Küche in Livorno hat viele Spezialitäten mit sehr viel frischem Fisch! Die gleichnamigen Hauptstadt ist eine wichtige Hafenstadt in Italien. Strand, Natur, Kultur, Sport, Wein und gutes Essen; herzlich willkommen in die Provinz Livorno!

Die Weinstraße hinter der Küste
Hinter diesen Stränden prunken viele Weinberge und Olivenhaine. Der Wein und Olivenöl Route der etruskischen Küste umfasst eine Strecke von über 150 km.

Video


Livorno: ein Stück Geschichte

Woher die Name Livorno kommt, ist nicht bekannt. Jedenfalls wird er mit dem Namen Livorna gestartet. Dies kann von einem römischen Namen abgeleitet sein oder von dem lateinischen Wort für Krieg (Liburna). Was wir sicher wissen ist das Livorno eine kleine Fischerdorf aus dem 15. Jahrhundert war. In der Zwischenzeit hat die Provinz 168.614 Einwohnern und umfasst die Provinz eine Fläche von 1107 Quadratkilometer.

Der Hafen
Livorno ist eine der jüngsten Städte der Toskana bekannt ist. Wann der Hafen von Pisa verschwunden war, warst der neue Hafen in Livorno gebaut, 15 Kilometer weiter im Süden. Die Stadt Livorno wird an diesem Port gebaut und hat die Form von eines fünfzackigen Stern.

Medici
Wie in vielen anderen Städten, waren die Medici-Familie auch für die Stadt Livorno von großer Bedeutung. Seit dem 16. Jahrhundert, in der Renaissance, waren die Stadt und dem Hafen für Italien sehr wichtig. Unter der Herrschaft von Leopold II, am Ende 18. Jahrhundert, wurde die Stadt erweitert das führte zum der italienischen Einigung. Livorno wurde daher temporär die zweite Stadt der derzeitigen Italien.

Dem Zweiten Weltkrieg
Im Zweiten Weltkrieg wurde Livorno mehrmals bombardiert. Wobei strategische Ziele, der Hafen und der Raffinerie schwer beschädigt wurden. Bei einem Besuch an den historischen Sehenswürdigkeiten von Livorno, sind die Narben des Krieges noch sichtbar. 
 

Auf dem Weg in der Provinz von Livorno

Die Provinz Livorno hat viel zu bieten. Die Highlights:

Natur

Die Naturparks von Livorno:

Il Parco Provinciale dei Monti Livornesi: zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Mountainbike zu entdecken.

  • Entdecken Sie diese geschützten toskanischen Park mit Wäldern reich an Steineichen, moseiken, Kastanien-, und Haselnussbäumen, Pappeln und Weiden.
  • Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang der toskanischen Küste mit Felsen, kristallklaren Bächen, Pinienwälder und Täler mit bewaldeten Hügeln.
  • Spot Tiere wie Wildschweinie, Füchse, Marder, Steinmarder und Wiesel.
  • Vogelliebhaber während einer Naturreise; Vögel wie die Eule, die weiße Eule, die Schleiereule, bewundern Sie den Gartenrotschwanz, weiß Grasmücke und provenzalischen Grasmücke.
     Video

    Achi della Val di Cornia: die Kombination aus einem natürlichen Urlaub und Kultururlaub.
  • Entdecken Sie die Geschichte der Etrusker in den drei archäologischen Parks, vier Nationalparks und zwei Museen, sowohl in der Region Livorno wie Grosseto.
  • Besuchen Sie die mittelalterlichen Dörfer des Val di Cornia: Campiglia Marittima, Suvereto, Sassetta, Monteverdi Maritime, Baratti und Populonia.
  • Genießen Sie die Wanderwege entlang der toskanischen Küste in Kombination mit Routen durch die Berge.
  • Genießen Sie die Natur, Geschichte und toskanische Küche der Toskana.
    Video

    Die Strände von Norden bis Süden: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png = blue flag
  • Ardzena: Frei / Bagni - Hundestrand / Windsurfen / Kitesurfen / Bootsanlegestelle< >http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png:Sand/ Kiesel / Felsen – Frei / Bagni - Windsurfen / Kitesurfen / Tauchen / Segeln / Bootsanlegestelle
  • Quercianella http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png:  Kiesel / Felsen – Frei / Bagni - Tauchen / Segeln / Bootsanlegestelle
    Castiglioncello http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand/ Kiesel / Felsen – Frei / Bagni - Tauchen / Segeln / Bootsanlegestelle
    Rosignano Solvayhttp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand/ Kiesel – Frei / Bagni - kinderfreundlich / Hundestrand / weißen Strand / Bootsanlegestelle
  • Vadahttp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png:Sand - Frei / Bagni - kinderfreundlich / Hundestrand / weiße Strände / Tauchen / Segeln / Windsurfen / Kitesurfen
  • Cecina Marehttp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand – kostenlos und bagna - kinderfreundliches / Hundestrand, Behindertengerechte Einrichtungen / Tauchen / Segeln / Windsurfen / Kitesurfen
  • Marina di Bibbona http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand - Frei / Bagni - Behindertengerechte Einrichtungen
  • Marina di Castagneto http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand – Frei / Bagni - Bojen / Segeln
  • San Vincanzo: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand – Segeln / Windsurfen / Hafen / Hundestrand / FKK-Strand
  • Baratti: Sand/Felsen – Port/ Bojen / Behindertengerechte Einrichtungen
  • Piombino http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Blue_Flag_Logo.svg/1280px-Blue_Flag_Logo.svg.png: Sand/kiesel – Hafen / Tauchen / Segeln

 

Wandern
Vor allem die Naturpark der I Monti Livornesi ist bei Wanderern beliebt. Der Kurs ist relativ flach und die Schatten der Bäume hatauch dort im Sommer angenehme Temperaturen.

Wanderung

Das I Monti Livornesi Park verfügt über mehrere Wanderwege. Im beispiel Sabrina Bulleri, ein ehemaliger Mitarbeiter des Parks. Es ist eine alternative Route entlang der Dünen und einer großen Vielfalt von Bäumarten. Über die gesamte Strecke finden Sie Informationstafeln, die mehr Information über der Route geben. Der Pfad ist so ausgelegt, dass es die natürliche Umwelt nicht beschädigt. An Sonn- und Feiertagen ist der Weg frei zugänglich. An anderen Tagen ist eine Führungspflichtfelder .

Fahrrad 

Die Region Livorno hat Routen durch die Pinienwälder, vorbei an Weinbergen und Hügeln. Es gibt vier Routen für Anfänger, 10 für mittlere und 6 Routen für erfahrene Radfahrer. Es gibt auch in der Livornese Wälder und Parks mehrere Mountainbike-Strecken. Mailen Sie uns mit Ihren Anforderungen und wir werden Sie die Flugrouten von uns zu senden. Im Parco Monti Livornesi und den Wald von Santa Luce sind schöne Radrouten.

Fahrradroute

Cipressi e borghi di pietra

Von Cecina gibt es eine schöne Tour von 41 Kilometern. Der Tour beginnt bei Pinienwäldern an der Küste entlang, nach der die berühmte Viale dei Cipressi und führt durch Bibbona, Casale Marittimo, Guardistallo, Montescudaio und endet wieder in Cecina.

Wellness

Der Calidario Terme Etrusche Livorno ist der bekanntesten Kurorte in Livorno. Das Wasser von der Wärmequelle (Aqua Populoniae) Schwefel enthaltet ein Erdalkalimetall und strömt aus zwei getrennten Quellen bei einer Temperatur von 36 ° C. Sie zahlen Eintritt in das Frei- und Hallenbad zu nutzen und weiter wird eine Vielzahl von Wellness-Behandlungen angeboten.

Shopping
Die besten Märkte in der Region Livorno :

Montag: Castagneto Carducci – Centro storici     

Dienstag: Cecina – Centro

Mittwoch:Marina di Bibbona – boulevard (Mitte Juni bis Mitte September)

Donnerstag: Castiglioncello - Centro

Freitag : Livorno  - Centro

Samstag: San Vincenzo – Centro

Livorno mit Kindern

Cavallino Matto - Castagneto Carducci

Cavallino Matto ist die beliebteste Freizeitpark der Toskana. (Wasser) Shows, Piratenschiffe, 4D-Kino, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

Acqua Village – Cecina

Die Kinder vergnügen sich im Wasserpark "Aqcua Dorf" in Cecina. Endless Folien in einer tropisiche admosphere.

 

Livorno, der stad selbst

https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQacWl6nV6sxTbg14EmOHS2hMZspuGQ8Iqs2_oXOmtd3qxYNugM

Livorno ist nicht nur ein Hafen, auch kulturell hat die Stadt viel zu bieten:

Kultur

IL Duomo
Die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert befindet sich auf der Piazza Grande. Im Ersten Weltkrieg wurde die Kathedrale schwer beschädigt und später glücklich vollständig erholt, so der künstlerische Unterschied zwischen der Vorder- und Rückseite können immer noch bewundert werden.

La Venzia (Venetië)
Oder Venezia Nuova (Neue Venedig), die charakteristischste von Livorno, in der Nähe des Bezirks Fortezza Nuova (Neue Festung). Das Klein-Venezia ist auch der einzige Bezirk, der die Bombardierungen des Zweiten Weltkrieges überlebt hat. Der Bezirk wird gekreuzt durch Wasserstraßen in der Zeit der Medici-Familie für den Transport von Gütern erstellt. Die Brücken über den kleinen Plätzen dieser Bezirk erinnern entfernt an der Lagune von Venezia.

Fortezza Nuova
Diese robuste Festung wurde im sechzehnten Jahrhundert von der Regierung der Medici gebaut. Gleichzeitig ist es auch das fünfeckige Design der Stadt Livorno ins Leben gerufen.

Fortezza Vecchia
Strategische im Hafen, um die Verteidigung der Stadt setzen. Jahrhunderte später funktioniert Fortezza Vecchia Militärakademie. Kulturelle Veranstaltungen werden heute gehalten.

Piazza Grande
An diesem wichtigsten und eindrucksvollsten Platz von Livorno befinden sich das Palazzo Granducale (Königspalast) und der Kathedrale von Livorno. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ist der Platz mit dem Palast komplett renoviert.

Aquarium Diacinto Cestoni
Schön als Familienausflug ist das Aquarium, die nach der Biologe und Wissenschaftler Diacinto Cestoni benannt ist. (Die Person die zeigten dass Krätze durch einen Parasiten verursacht wird). Die Kinder und Eltern lernen alles, was lebt, in dem Meer und was in ihm ist.

Museo di storia naturale del Mediterraneo
In einer Nussschale durch die Natur des Mittelmeeres und der Küste. Sonderausstellungen von Pflanzen, Tieren und Menschen von der Vorgeschichte bis die heutige Zeit. In der "Meerraum" sind Delfine und Wale neu erstellt, so schön, dass Sie denken das Sie unter Wasser sind. Der Botanische Garten ist ferner bewiesen das der Toskana reich ist mit eine schöne Natur.

La Chiesa di San Jacopo
Eine besondere Kirche an einem besonderen Ort. Die Kirche von San Jacopo befindet sich nur wenige Meter vom Meer entfernt. Der Bau des San Jacopo dauerte von 1160 bis etwa 1897.

Natur
Genießen Sie die frische Meeresluft bei einem Spaziergang an der Strandpromenade vom Hafen bis in das Dorf Antignano. Auf der einen Seite die Küste von das Ligurische Meer und die andere Seite der beeindruckenden gebäude von Livorno.

Ereignisse
Ende Juli sind in La Venezia für eine Woche Konzerte, Theater, Märkte und Straßenkünstler. Mehr als achtzig Teile sind geplant und die Veranstaltung wird traditionell mit einer Oper geschlossen. Effetto Venezia ist kostenlos.


Nützliche Linke:
- Effetto Venezia
- Bolgheri Melody
- Vertrina Toskana
 

 

 

 

 

 

 

Andere Bereiche, in der Toskana