Suchen   
Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Wie wäre es jetzt mit einem Urlaub in Italien?

Ein Ausland-Urlaub zu Corona-Zeiten. Wir dürfen wieder und wir können wieder zum Urlaub nach Italien fahren und wunderschöne Landschaften, Ruhe, Platz und leckeres Essen genießen. Aber es wird nicht mehr so %u200B%u200Bsein wie früher. Hier haben wir die wichtigsten Regeln, die Sie während Ihres Urlaubs beachten sollten, für Sie aufgelistet.

Wie wäre es jetzt mit einem Urlaub in Italien?

Die Grenzen Italiens sind seit dem 3. Juni für ausländische Reisende geöffnet, und das Außenministerium hat am 15. Juni einen gelben Code für Länder wie Italien, Holland, Österreich, Schweiz, Belgien und Frankreich herausgegeben. So können wir wieder Urlaub machen und wunderschöne Landschaften, Ruhe und Raum und leckeres Essen genießen. Dies bedeutet aber nicht, dass alles wieder normal ist und unsere Kunden wie immer nach Italien reisen können. Das erkennen wir natürlich sehr gut. Wir können in den Urlaub fahren, aber es wird nicht mehr so wie früher sein. Das Corona-Virus ist nicht verschwunden und Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus müssen überall berücksichtigt werden. Die Maßnahmen in Italien unterscheiden sich kaum von denen, die wir heute in Deutschland gewohnt sind.

Was sollten Sie in Italien während Ihres Urlaubs beachten?

Wir haben hier die wichtigsten Regeln für Sie aufgelistet, damit geben wir nicht vor, vollständig zu sein. Die Regeln können je nach Gebiet unterschiedlich sein, da die Regionen befugt sind, Maßnahmen nach eigenem Ermessen anzupassen.

  • Im Freien halten Sie Abstand, in der Regel 1 m in Italien, 1,5 m in der Toskana
  • Wo soziale Distanzierung nicht möglich ist, ist eine Gesichtsmaske obligatorisch
  • Gesichtsmasken sind im öffentlichen Verkehr, in Supermärkten und in anderen öffentlichen Innenbereichen obligatorisch
  • Selbst beim Betreten und Verlassen von Restaurants ist eine Gesichtsmaske obligatorisch. Sobald Sie am Tisch sitzen, können Sie sie abnehmen
  • Das Tragen einer Gesichtsmaske ist in der Toskana im Freien nicht obligatorisch, solange sie mindestens 1,5 m entfernt gehalten werden kann (siehe hier für alle Einschränkungen) und gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren und Personen, die aufgrund einer Krankheit keine Gesichtsmaske tragen können
  • Restaurants, Eisdielen, Bars sind geöffnet; Restaurants müssen möglicherweise im Voraus gebucht werden
  • Museen und kulturelle Orte sind geöffnet, wo getrennte Ein- und Ausgänge geschaffen werden. Ihre Körpertemperatur kann am Eingang gemessen werden
  • Ihre Körpertemperatur kann auch bei der Ankunft am Flughafen gemessen werden
  • Versammlungen sind verboten
  • Wenn Sie in der Toskana sind und grippeähnliche gesundheitliche Beschwerden haben, gehen Sie nicht zum Arzt, sondern rufen Sie die gebührenfreie Nummer 1500 (vom italienischen Gesundheitsministerium eingerichtet) an, um die Gesundheitsbehörden zu kontaktieren. Die Nummer ist rund um die Uhr verfügbar
  • Die Strände sind offen, Liegestühle, Sonnenliegen usw. sollten 1,5 m von Personen entfernt sein, die nicht zu Ihrer Familie gehören. Sonnenschirme sind in einem Abstand von 4 m zueinander angeordnet; Eltern sollten darauf achten, dass die Kinder einen ausreichenden Abstand halten. Gesichtsmasken obligatorisch, wenn 1 m Entfernung nicht möglich ist (z. B. an Strandbars usw.); Halten Sie am Strand und im Meer einen Abstand von mindestens 1,5 m ein. Gruppensportarten wie Beachvolleyball, Beach Soccer sind nicht erlaubt)
  • In der Toskana gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Personen die in der gleichen Wohnung leben, mit denen Sie in einem Auto sitzen können. Wenn jemand mitfährt, der nicht offiziell zu Ihrem eigenen Haushalt gehört, können Sie neben dem Fahrer zwei weitere Personen auf den Rücksitz des Autos setzen und eine Gesichtsmaske tragen..

Was können Sie von Ihrer Ferienunterkunft erwarten?

Die Urlaubsunterkünfte müssen den neuen Regeln von Covid-19 entsprechen, um die Gesundheit und Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern zu gewährleisten. Je nach Größe und Raum der Unterkünfte können auch hier Unterschiede auftreten. Im Allgemeinen können Sie Folgendes erwarten.

  • Check-in über das Online-Formular oder vor Ort, wo nur 1 Person pro Familie den Check-in und Check-out abschließt (um Menschenmassen zu vermeiden), die Hände desinfizieren und eine Maske tragen
  • Die Körpertemperatur kann bei der Ankunft gemessen werden. Wenn sie 37,5 ° C überschreitet, wird der Zugang verweigert
  • Füllen Sie eine Erklärung aus und unterschreiben Sie sie, dass es keine Corona-ähnlichen Beschwerden gibt und dass Sie für Ihr eigenes Verhalten verantwortlich sind
  • Das Personal an der Rezeption und alle anderen Mitarbeiter tragen Gesichtsmasken
  • Gesichtsmasken sind auch hier obligatorisch, wenn kein Abstand von 1,5 eingehalten werden kann
  • Gesichtsmasken und Desinfektionsmittelgriffe sind häufig an der Rezeption erhältlich
  • Alle Gemeinschaftsbereiche für Erwachsene und Kinder werden gemäß den neuen Protokollen regelmäßig desinfiziert
  • Zimmer, Ferienwohnungen, Ferienhäuser werden während der Reinigung nach der Abreise der Gäste und vor der Ankunft neuer Gäste gemäß den neuen Protokollen (Dekret DPCM 17/05/2020 und gemäß ISS-Bericht Covid-19 Nr. 19/2020) desinfiziert.
  • Es kann sein, dass Einrichtungen wie Sauna, Kinderanimation nicht verfügbar sind (vor Abflug fragen)
  • Wenn Einrichtungen wie Tennisplatz, Tischtennis zur Verfügung stehen, müssen Sie ihre eigenen Schläger und Bälle und dergleichen mitbringen
  • Buffets werden durch Tischservice ersetzt
  • Schwimmbäder sind geöffnet, sofern nicht anders angegeben. Auch hier hängt die soziale Distanzierung und Nutzungsbeschränkung von der Größe des Schwimmbades ab (max. 7 Personen pro m2).
  • Für einige Unterkünfte ist die Verwendung einer Badekappe obligatorisch (im Zweifelsfall fragen Sie uns)
  • Das Duschen mit Desinfektionsseife ist häufig vor dem Betreten des Wassers obligatorisch
  • Sonnenliegen stehen in 1,5 m Abstand oder sind speziell pro Zimmer oder Apartment zusammen mit einem Sonnenschirm und möglicherweise einem Tisch und Stühlen reserviert. Diese dürfen nicht verschoben werden
  • An der Rezeption finden Sie häufig Informationen zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Möglicherweise ist nicht Alles derzeit verfügbar. Das Personal an der Rezeption informiert Sie jedoch gerne mündlich
  • Fragen Sie beim Check-in nach den geltenden Covid-Maßnahmen vor Ort

Wenn Sie in Italien sind und Fragen zu Covid-19 haben, können Sie sich natürlich an die Rezeption Ihrer Unterkunft wenden, oder das Covid-Informationszentrum in Italien unter (0039) 055 4385850 anrufen. Die Nummer ist von Montag bis Freitag verfügbar. von 9 bis 13 Uhr und ist mit speziell geschulten Personal besetzt, das Italienisch und Englisch spricht.

Reisen Sie mit Bedacht
Wenn Sie auf eine Reise gehen, dann reisen Sie mit Bedacht!

Auf den folgenden Websites finden Sie aktuelle Informationen zu Italien und Corona:

- https://www.adac.de/news/italien-urlaub-corona/

- https://reopen.europa.eu/de/map/ITA

- https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/italiensicherheit/211322

 

Drei gute Regeln für Ihre eigene Gesundheit und die der Anderen:

  • Waschen Sie oft die Hände 
  • Setzen Sie die Maske richtig auf
  • Halten Sie sich an die Regeln der sozialen Distanzierung

 

 

Letztes update 06.07.2020

Teile diesen Blog-Post jetzt mit deinen Freunden:
© 2000 - 2020 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+49) 0151 2877 6111 Whatsapp Logo