Suchen   
Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Lavendel in der Toskana

Toskana verbindet man mit Weinbergen, Olivenhainen und Zypressen, seit 2017 aber auch mit Lavendel!

Lavendel in der Toskana

Lavendelfelder bei Pisa, ToskanaLieben Sie Lavendel?

Südlich von Pisa bei Pieve di Santa Luce blühen jedes Jahr im Juni die Lavendel-Felder...ein reiner Genuss für Augen und Nase. Vor wenigen Jahren haben einige Landwirte der Hügel südlich von Pisa entschlossen, ihre Getreidefelder bunter und "duftender" zu machen. In der Zwischenzeit ist es ein jährliches Erlebnis für Einheimische und Touristen diese Hügel zu besuchen.

Während der Woche können Sie wunderschöne Fotos machen und die Traum-Landschaft der Umgebung geniessen, oder am Wochenende kommen, dann werden Sie allerdings nicht alleine sein. Stände am Straßenrand verkaufen Ihre Lavendel-Erzeugnisse und natürlich können Sie in den Bauernhöfen auch guten Wein und fantastisches Extra-Vergine-Olivenöl einkaufen, sowie auch dessen Erzeugnisse. Für Haut und Haare sind diese Produkte besonders empfehlenswert. 

Lavendel Flora, Pisa, Toskana

Die Firma Flora erzeugt hier seit 30 Jahren Parfüm und hat jetzt auf biodynamisch angebauten Lavendel getippt. Workshops werden organisiert und Rundgänge, Besichtigungen, um Verfahren und Geschichte kennenzulernen, aber auch internationale Kongresse.

Lavendel wird seit der Antike, schon von Griechen und Römern wegen den heilenden Eigenschaften und dem intensen Duft genutzt. Schon damals wurden Blumen in der täglichen Hygiene und in der Körperpflege für Haut und Haare genutzt, daher der Name, der buchstäblich vom lateinischen Gerundium des Verbs "waschen" abgeleitet ist, auf italienisch "lavare" - "lavanda". Der Lavendel ist außerdem mit seinem intensiven Aroma ein unwiderstehlicher Ruf nach Bienen, die den kostbaren aromatischen Honig produzieren, mit dem die natürlichen vorteilhaften Eigenschaften von Honig kombiniert werden.  Nicht zu unterschätzen ist, dass Lavendel auch der Hauptbestandteil von ätherischem Lavendelöl ist, reich an Linalool (das einen Entspannungszustand auslösen kann), Linalylacetat (mit entzündungshemmenden Eigenschaften), Limonen (mit antiparasitärer Wirkung) und Cineol (starkes antibakterielles Mittel), Kampfer (nützlich bei der Behandlung von Entzündungen und Neuralgien) und Alpha-Terpineol (mit antibiotischen Eigenschaften).

Lavendel kann auch zum Kochen genutzt werden, wie zum Beispiel für Lavendel/Zitronenplätzchen, Lavendelkeckse, Lavendelzucker, Lavendelkuchen. Sie können auch Lavendelgetränke wie Lavendeltee, beruhigend und erfrischend oder Lavendel und Zitronensoda oder Lavendellimonade zubereiten.

Ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl auf dem Kissen vor dem Schlafengehen sind ideal für eine ruhigere Nacht und es ist eines der besten ätherischen Öle gegen Kopfschmerzen, da es Entspannung hervorruft und Verspannungen löst.

Lavendel ist eine Pflanze mit tausend Verwendungszwecken, die Königin der Essenzen.Stupa der Buddisten in Pomaia, Pisa, Toskana

Auf einem der Hügeln mit Lavendelfeldern bei Pieve Santa Luce befindet sich ein Stupa des buddistischen Klosters, welches sich nicht weit entfernt in Pomaia befindet. Die Aussicht von hier aus ist wirklich fantastisch! 

Weitere Lavendelfelder in der Toskana finden Sie auch im Chiantigebiet, bzw. südlich von Florenz, bei Casalvento, in der Provinz Lucca, bei Massarosa, sowie auch im Süden der Toskana, bzw. in der Maremma, bei Gavorrano, Marina di Grosseto und Sorano.

Falls Sie jetzt überlegen sollten, einen Urlaub in dieser Gegend zu genießen, vielleicht in einer Ferienwohnung im Agriturismo Pomaia, oder einem freistehenden Ferienhaus mit Pool nur für Sie, dann werden wir Ihnen gerne bei der Suche helfen!

Lavendelfelder bei Pieve Santa Luce, südlich von Pisa, Toskana

Teile diesen Blog-Post jetzt mit deinen Freunden:
© 2000 - 2020 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+49) 0151 2877 6111 Whatsapp Logo