Suchen   
Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Corona Virus

Corona / Covid-19 Virus - INFORMATIONEN - Letztes Update 25-06-2021
Wir werden die Situation in Bezug auf Corona natürlich genau überwachen und Sie über die Reservierung für Ihren Urlaub in Italien auf dem Laufenden halten.

Corona Virus

FAQ Corona Virus

Zweifellos haben Sie in dieser schwierigen Zeit Fragen zu Ihrer gebuchten Urlaubsunterkunft. Die Nachrichten bezüglich Corona sind sehr ungewiss und die Situation ändert sich ständig. Auf jeden Fall halten wir uns an den Rat des BMG und den Reisehinweis des Außenministeriums. Wir haben ein Update für die wichtigsten Fragen hier aufgelistet. Selbstverständlich prüfen wir bei jeder Reservierung die Situation und die Möglichkeiten.

Letzte Aktualisierung 25. Juni 2021

-Die SGR-Gutscheinoption wurde verlängert, d.h. Gutscheine können bis zu einem gewissen Datum mit SGR-Deckung ausgestellt werden, wodurch Ihr Geld jederzeit sicher ist. Es bleibt jedoch die Bedingung, dass solch ein Gutschein nur ausgestellt wird, wenn eine Notstornierung durch die Unterkunft oder die Reiseorganisation vorliegt

- Die Region Toskana gehört zur Zeit zu den sogenannten "weißen" Regionen, bzw. wo die Beschränkungen sind fast alle aufgehoben. Es gibt keine Ausgangssperre mehr, Museen und Ausstellungen sind wieder geöffnet, auch wenn man in vielen im voraus buchen/sich anmelden muss. Nur die Maskenpflicht gilt weiterhin in geschlossenen Räumen (mit Außnahme für Kinder, Behinderte und beim Sport treiben) und Abstand halten (1 Meter außen, 2 Meter in geschlossenen Räumen). 

Corona-Voucher

Wir befinden uns derzeit in einer ganz besonderen Situation für alle und deshalb wurde eine alternative Lösung geschaffen. Für alle Ferientage, die aufgrund negativer Reisehinweise, Einreiseverbot und unsicherer Situation storniert werden, wird ein spezieller SGR Corona-Gutschein ausgestellt. Tritt ist dem SGR angeschlossen und daher können wir Ihnen diesen Gutschein auch anbieten. Der Gutschein gibt Ihnen die Sicherheit und Flexibilität, Ihren Urlaub auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Es handelt sich um eine Gutschrift mit SGR-Garantie. Weitere Informationen zu diesem Corona-Gutschein finden Sie hier. Der Corona-Gutschein kann vorerst bis zum 1. Juni 2021 ausgestellt werden.

Wie funktioniert der Corona-Voucher?

Jeder der gebucht hat, erhält per E-Mail einen Gutschein für die Buchung mit neuen Urlaubsterminen bei Tritt. Der Wert dieses Gutscheins entspricht genau dem Betrag, den Sie bereits an uns gezahlt haben. Haben Sie nur die Anzahlung bezahlt? Dann entspricht der Betrag des Gutscheins dieser Anzahlung. Der Gutschein ist vom 1. Mai 2020 bis 30. April 2021 gültig. Der Gutschein wird an die E-Mail-Adresse gesendet, mit der Sie gebucht haben. Der spezielle SGR Corona-Gutschein wird für alle Ferientage ausgestellt, die aufgrund eines negativen Reisehinweises, eines Einreiseverbots oder einer unsicheren Situation storniert werden. Dies gibt Ihnen als Kunde die Garantie, dass das Geld verfügbar bleibt. Der Betrag dieses Gutscheins entspricht dem Betrag, den Sie an uns gezahlt haben. Trotz der Unsicherheit ist es daher wichtig, die Restzahlung immer pünktlich zu leisten.

Kann ich meine Reservierung auch umbuchen?

Bei uns können Sie natürlich jederzeit kostenlos zu einem späteren Zeitpunkt umbuchen. Darüber hinaus kann eine zusätzliche Zahlung erfolgen, wenn es sich um einen teureren Zeitraum handelt. Wenn Sie sich jedoch für einen günstigeren Zeitraum entscheiden, wird die Differenz zurückerstattet. Natürlich sind wir abhängig von der Verfügbarkeit und den Möglichkeiten der Unterkünfte.

Wie sieht es mit den Buchungen für Ferien nach dem 1. Juni 2021 aus?

Basierend auf den neuesten Informationen, die wir jetzt haben, gehen wir davon aus, dass diese Urlaubstage genutzt werden können, aber leider können wir nichts mit Sicherheit sagen. Wie bereits erwähnt, kann sich die Situation schnell ändern und wir befolgen die neuesten Regeln und Ratschläge. Solange keine negativen Reisehinweise vorliegen, gelten für diese Reservierungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, mit denen Sie bei der Buchung einverstanden waren. Wir verstehen, dass Sie über Ihren geplanten Urlaub besorgt sind, möchten Sie aber dennoch bitten, die Situation und Entwicklungen zu überprüfen und bei der Buchung zu bleiben. Wie bereits erwähnt, können Sie kostenlos umbuchen.

Was passiert, wenn ich doch stornieren möchte?

Wenn Sie Ihren Urlaub lieber stornieren möchten, ist dies natürlich möglich. Die Kosten hierfür gehen zu Ihren Lasten, wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben. Wenn Sie die genauen Kosten für die Stornierung erfahren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail (mit dem Namen des Hauptbuchers und der Reservierungsnummer). Da diese Kosten berechnet werden müssen, ist es einfacher, dies per E-Mail zu tun. Sie können Ihre E-Mail an toskana@tritt-toskana.de senden

Wenn Sie an einem Sonntag oder Feiertag eine Stornierungsanfrage senden, gilt die Stornierungsfrist des nächsten Arbeitstages. Diese Frist bestimmt die zu zahlenden Stornierungskosten.

Gut zu wissen ist auch, dass wenn Sie jetzt stornieren und später ein negativer Reisehinweis gegeben wird, die zuvor angefallenen Stornierungskosten nicht rückwirkend erstattet werden.

Kann ich die Stornierungskosten für meine Reise und / oder Stornoversicherung geltend machen?

Für weitere Informationen zum Versicherungsschutz Ihrer Stornoversicherung empfehlen wir Ihnen, sich an Ihre Versicherungsgesellschaft zu wenden. Versicherungsunternehmen übernehmen jedoch nicht alle Stornierungskosten. In jedem Fall decken Europeische keine durch das Coronavirus verursachten Schäden ab, und dies gilt für praktisch alle Versicherungsunternehmen.

Kann ich die die Zahlung des Restbetrags verschieben?

Nein, das ist leider nicht möglich. Wir verstehen sehr gut, dass Sie sich über die aktuelle Situation und natürlich über Ihren geplanten Urlaub nicht sicher sind. Dies entbindet Sie jedoch nicht von der Verpflichtung, die vereinbarten Zahlungsbedingungen einzuhalten. Um Ihnen gerecht zu werden, haben wir uns jedoch entschlossen, die Zahlungsfrist auf 4 Wochen vor Reiseantritt zu verkürzen. Wir bitten Sie, den Restbetrag für diese endgültige Zahlungsfrist zu zahlen. Die (rechtzeitige) Zahlung der Reisesumme ist unabhängig von der möglichen Stornierung Ihres Urlaubs. Wenn Sie nicht bezahlen, sind wir gezwungen, den gebuchten Urlaub zu stornieren. In diesem Fall berechnen wir Ihnen die entsprechenden Stornierungskosten. Das wäre schade, denn dieser Betrag ist oft höher als die Anzahlung, so dass Sie noch extra bezahlen müssen.

Wenn Sie (andere/weitere) Fragen haben, teilen Sie es uns dies bitte mit. Wie bereits erwähnt, prüfen wir die Möglichkeiten für jede Reservierung und suchen nach einer Lösung. Sie können uns eine E-Mail an toskana@tritt-toskana.de senden

Möchten Sie den Blog-Post mit Ihren Freunden teilen?:
© 2000 - 2021 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+49) 0151 2877 6111 Whatsapp Logo