Lucca Comics, es ist wieder Zeit!

Was hat Lucca mit Comics zu tun? Die Stadt von Puccini verwandelt sich für einige Tage in eine Comics-Welt

Lucca Comics, es ist wieder Zeit!

Man sollte es kaum für möglich halten, dass ganz in der Nähe der Uffizien und der berühmten Ponte Vecchio das italienische Herz für eine Kunstform schlägt, die so gar nichts mit dieser Zeit zu tun hat und deren Ursprünge noch nicht einmal 100 Jahre zurückliegt. Doch die Provinzhauptstadt Lucca, circa 1 Stunde von Florenz entfernt, beherbergt hinter ihrer mittelalterlichen Stadtmauern den „Salone internazionale dei Comics e del cinema d'animazione“ - eines der wichtigsten Comic und Zeichentrickfilmfestivals Europas.Lucca Comics Toskana Urlaub

Das Fest findet traditionsgemäss Ende Oktober statt (dieses Jahr vom 31.10 -04.11.).  Es handelt sich keinesfalls um eine trockene Fachmesse. Lucca wird an diesen Tagen zum Comic-Schauplatz. Die Fans verkleiden sich und werden zu ihren Lieblingsfiguren. Man kann Darth Wader, einem Pokemon oder auch Harry Potter begegnen.

In diesen Tagen versammeln sich circa 120.000 Besucher, Comiczeichner, Verleger und Autoren.

Lucca Comica auch diese Jahr ToskanaIm Vordergrund steht die Begegnung zwischen den Machern und dem Publikum und dazu hat man in der kleinen Stadt Lucca ständig Gelegenheit. Überall in den Cafes und kleinen Lokalen kann man auf Künstler treffen. Da kann es einem  Künstler schnell passieren, dass er hinter seinem Antipasto entdeckt wird und von seinen Fans um ein Autogramm auf seinem Comicheft gebeten wird, oder um eine Zeichnung auf einem Block. Zu später Stunde, nachdem genügend Vino geflossen ist, entsteht in solchen Momenten manchmal ein Gemeinschaftswerk von vielen Künstlern, dass dann von den Padroni des Lokales stolz aufgehängt wird.

An nationalen Stars mangelt es in der Comicszene nicht. Hugo Pratt erschuf 1967 den ersten Comic-Roman überhaupt: die 163 seitige „Ballata del Mare salato“ (Südseeballade). Die Hauptfigur Corto Maltese, ein Kapitän mit Schildmütze, wurde zur Kultfigur. Die Geschichten, in denen sich Realität , Magie und Fantasie vermischen gehörten zur Lieblingslektüre des französischen Präsidenten Francoise Mitterand.

Vittorio Giardino dagegen hat sich der Erotik verschrieben. Er schreibt ironische Kurzgeschichten von Urlaubsaffären mit tödlichem Ausgang.

Umberto Eco war bereits 1965 dabei und die Peanuts von Charles M.Schulz durften natürlich auch nicht fehlen.Lucca Comics Festival Toskana

Am letzten Tag des Festes finden die Preisverleihung im Theater von Lucca statt. Nach der Abschlussveranstaltung reisen die Gäste wieder ab und in den Geschäften verschwinden die Plakate und Comic-Figuren aus den Schaufenstern. In Lucca kehrt wieder Ruhe ein.

Tickets kann man online schon jetzt kaufen unter: www.luccacomicsandgames.com / bei Fragen tel. 0039 (0)41 2719009

Das Comics Festival in Lucca ToskanaDieses Festival spielt sich in der ganzen Altstadt ab und kann somit auch kostenlos besucht werden. Dann gibt es die verschiedenen Stände in den großen Zelten, wo man die Eintrittskarte vorlegen muss.

Falls Sie noch nach einem Ferienhaus in der Gegend Luccas suchen, dann schauen Sie doch mal bei www.tritt-toskana.de rein, oder auch direkt unter Ferienwohnungen Lucca, Tritt hat hier für Sie besonders schöne Ferienwohnungen ausgesucht .Lucca die Stadt verwandelt sich für Comics Toskana

Teile diesen Blog-Post jetzt mit deinen Freunden:
© 2000 - 2018 Tritt - Case in Toskana
toskana@tritt-toskana.de · (+31) 0180 76 91 48 ·