Newsletter

Die besten Angebote und die besten Urlaubstipps kostenlos in ihrer Mailbox? Jetzt abonnieren!

Beste Qualität der Toskana: Laudemio Olivenöl

1986 beschloß die Familie Frescobaldi, berühmte Wein- und Olivenöl Erzeuger, zusammen mit weiteren 20 Olivenölproduzenten ein Konsortium, genannt "Laudemio" zu gründen. So entschand das Gütezeichen für eine besonders hohe Qualität des Olivenöls, vergleichbar mit dem DOCG - Zeichen für die Weine.

Beste Qualität der Toskana: Laudemio Olivenöl

Die italienische Familie Frescobaldi ist unter Wein-Liebhabern, als eine der wichtigsten Winzerfamilien der Toskana bekannt. Ihre Aktivitäten drehen aber nicht nur um den Wein, sonder auch um das Olivenöl. Auf über 250 Hektar Hügeln, wachsen Bäume, aus dessen Oliven um die 200.000 Liter Öl pro Jahr erzeugt werden.

Konsortium
1985 beschloss die Familie Frescobaldi sich mit anderen Ölproduzenten, vor Allem aus der Umgebung von Florenz, zusammenzutun. Auf diese Art und Weise entstand eine Qualitätsgarantie, vergleichbar mit dem DOCG-Zeichen für die Weine. Unter dem Namen Laudemio kommt somit nur Olivenöl mit Spitzenqualität auf den Markt.

Nur das Beste

Der Name "Laudemio" kommt aus mittelalterlichen Zeiten, als der Großgrundbesitzer immer nur den besten Teil der Ernte bekam, den "Laudemio". Heute müssen sich die 22 Olivenölproduzenten des Konsortium, an besonders strenge Regeln halten. Die Regeln betreffen nicht nur die Sorten der Olivenbäume, dessen Früchte verwertet werden dürfen, sondern auch den Boden, die Erntezeit und Durchführung, welche natürlich handgemacht werden muss, die Auslese eventuell nicht perfekter Oliven, die Verarbeitung und letzendlich die Abfüllung.

          

Olivenernte
Von Ende Oktober bis Mitte November werden alle Oliven handgeerntet. Danach werden sie innerhalb 24 Stunden in den Olivenmühlen gepresst und das Öl gefiltert, um die Bestandteile bestens zu erhalten. Das Ergebniß ist ein dunkelgrünes, herzhaftes, geschmackvolles Extra Vergine Olivenöl. Olivenöl ist eine besonders stabile Fettsorte, die bestens zum kochen geeignet ist, aber vorwiegend roh auf den frischen Salat, auf Fleisch, Fisch und Suppen, sowie für den hausgemachten Pesto benutzt wird.

Geschmack
Bei den meisten Olivenöl-Bauern gibt es die Möglichkeit das Landgut zu besuchen, das Öl zu probieren und viele lassen sogar bei der Ernte mithelfen. Die "Aziende" und "Fattorie" sind verstreut in den weitläufigen Hügeln rund um Florenz, daher gibt es viele Möglichkeiten einen Tagesausflug zu orgnisieren. Falls Sie an einem Ausflug interessiert sein sollten, um einen, oder mehrere Laudemio-Produzenten zu besuchen, können wir Ihnen gerne behlilflich sein. 

         

Tritt - Case in Toscana bietet mehrere Unterkünfte in der Umgebung von Florenz an. Interesse? Schauen Sie sich unsere Angebote an, oder schicken Sie eine Mail. 

Teilen Sie Dieses Blog-Post: